Was ist Moonshine eigentlich ?

Kurz gesagt:

Moonshine besteht zu 85% aus Alkohol, 15% aus dem, was man so findet und wir machen es während du schläfst in deiner Badewanne !

 

Oder anders gesagt:

Bei Moonshine Whiskey handelt es sich im Grunde um fermentierte Mais-Maische, die zu einem klaren Whisky destiliert wird. Der frischen Moonshine wird, im Gegensatz zu Bourbon, ohne Alterung verbraucht.

 

Echter Moonshine enthält nicht weniger als 80% Mais und wird mit 80% Alkohol abdestilliert. Moonshine hat einen guten Ruf als eine sauberer, klarer und starker Schnaps. West Virginia Moonshine ist besonders bekannt für seinen scharfen und klaren Geschmack.

 

Der Name stammt aus der Prohibitionszeit, während der die Schwarzbrenner in den ländlichen Gegenden nachts ihren Alkohol brannten. Dadurch konnten sie die versteckten Destillen vor den Prohibitionsagenten verbergen.

 

Und auch wir sitzen jede Nacht im Wald vor unserer, aus einem alten Traktormotor und einer Fritöse zusammen geschraubten, Destille und warten darauf, das der Moonshine frisch in unsere Gläser und dann in unsere Kehlen läuft