ÜBER UNS

RadiYokels - seit 1865  in gleicher Besetzung


Direkt hinterm Wald, irgendwo westlich der Spree und östlich des Mississipis, liegt die alte Farm der Familie McMoo, auf der die Zeit wohl stehen geblieben ist. Von dort entstammt auch ihr musikalischster Sproß, die "RadiYokels", welche mit ihren Folk- und Westernsongs längst nicht mehr nur die eigenen Hühner glücklich machen.

 

In bester Skiffle-Manier werden dabei die improvisierten Instrumente verdroschen, bis die Waschbretter glühen und die Fingerkuppen bluten! Das läßt selbst Grandpa die Schrotflinte ins Korn werfen, damit er den jungen Dingern nochmal zeigen kann, wie man so richtig schobert! Also legt euch nicht auf die faule Kuhhaut, sondern tanzt und singt mit den Jungs in den Moonshine, auf dass die Scheune wackelt!

 

Yeehaaaw!

 

 

DIE FAMILIE

CLETUS

 

Ist sein eigener Großvater. Klingt komisch, ist aber wirklich so.

 

kann:

Teekisten-Bass,Gesang und Banjo

RIM-JIM

 

Ma mochte ihn am liebsten und das hat er uns spüren lassen.

 

kann:

Gitarre, Gesang und alles andere spielt er auch

ONKEL OWEN

 

Mag dich nicht.

 

kann:

kein Instrument, nicht Singen und alles andere auch nicht, aber er sieht dabei verdammt gut aus.

Shavana

 (linkes)

Die Augenweide unserer Band.

 

kann:

Geige spielen und Singen

fourstring Willi

(rechts)

 

Speilt auch mal mit.

 

kann:

Ukulele, Gitarre

 

 

und natürlich: MA

 

Ma ist doch die Beste

 

Sie mag keine Musik, also spielt sie nicht mit. Leider.